So kommissionieren Sie optimal

Wenn Sie mehr Produktivität aus Ihrem Kommissionierer herausholen wollen, reicht es nicht, schneller zu fahren – arbeiten Sie stattdessen intelligenter.


Nur wenn Sie die Zeit des reinen Kommissionierens erhöhen, wird auch die Produktivität steigen. Die beiden Komponenten Technik und Organisation sind nur zusammen in der Lage, echte Fortschritte zu erreichen.

Unterschiedliche Test und Messungen während des Kommissionierens (z.B. durch die niederländische Agentur Andersom Testing) zeigen, dass die maximale Fahrgeschwindigkeit nur einen kleinen Einfluss auf das Kommissionier-Ergebnis hat.

Es macht keinen Unterschied, ob der Stapler 11  oder 14 km/h schafft, wenn die zu fahrenden Strecken nicht sehr lang sind. Lang meint hier Distanzen von mehr als 75 Meter, ohne Hindernisse wie Kreuzungen, Abbiegungen oder anderen behindernden Elementen wie Stapler oder Fußgänger, die zu langsamer Fahrt zwingen.

Nutzen Sie die vorhandene Zeit bestmöglich

Die einzig wahre Produktivitätssteigerung entsteht, wenn es Ihnen gelingt, die Zeit für das Aufnehmen der Ware zu erhöhen. Dies erreichen Sie am besten, indem Sie die Zeit reduzieren, die für andere Aktivitäten genutzt wird. Wie bereits erwähnt, ist der Vorteil höherer Fahrgeschwindigkeiten wegen Geringfügigkeit zu vernachlässigen.

Eine gute Beschleunigung und schnelles Abbremsen (inklusive einer automatischen Geschwindigkeitsreduzierung) bringen sicherlich mehr Erfolg. Wie auch immer, die Anwendungen selbst setzen dabei die Grenzen: Die Ware darf nicht beschädigt werden, die Paletten und Rollcontainer dürfen sich auf den Zinken nicht verschieben. Eine präzise, feinfühlige Lenkung mit optimierten Lenkwinkeln ist da schon von Vorteil, insbesondere bei Arbeiten in kleinen Räumen oder schmalen Gängen.

Darüber hinaus profitiert der Ablauf des Kommissionierens von der Vermeidung unnötiger Fußwege und anderer Bewegungen, die nicht mit der Aufnahme der Ware zu tun haben. Das aufsteigen auf das Kommissionier-Gerät ist ein gutes Beispiel. Nehmen Sie nur die ganze Zeit, die benötigt wird, um nach der Warenaufnahme auf den Stapler zu steigen, zu fahren, zu bremsen, umzudrehen und wieder abzusteigen. Im Verlauf eines ganzen Arbeitstages summieren sich diese Abläufe zu einem nicht unerheblichen Stundenberg auf.

Aus diesem Grund haben intelligente Kommissionierer einen seitlichen Schalter für den Mitgängerbetrieb. Anstatt auf den Stapler aufzuspringen, drückt man den Knopf und die Maschine fährt neben dem Bediener zum nächsten Lagerplatz. Obwohl dies mit niedriger Geschwindigkeit passiert, können Sie jede Menge Zeit sparen, wenn Sie die Wege vorher gut planen.

Mehr Kommissionieren, weniger Energie verbrauchen

Der Produktivitätszuwachs durch den Mitgängerbetrieb kann 10 bis 20 % ausmachen, vorausgesetzt, die Pickstationen sind nicht zu weit voneinander entfernt. Studien haben gezeigt, dass diese Funktion bei Entfernung von bis zu 6 Metern zwischen den einzelnen  Pickstationen einen direkten Profit generiert. Je enger die einzelnen Aufnahmestellen stehen, desto höher der Zeitgewinn. 

Es macht Sinn, diese Ergebnisse bei der nächsten Lagerplanung zu berücksichtigen. Dies kann zusätzlich jede Menge Energie sparen. Nicht nur der Lagerist spart Zeit und Kraft, weil er nicht andauernd auf- und absteigen muss, sondern auch der Stapler spart Energie durch eine langsamere und gleichmäßigere Fahrt. Die Energieeinsparung liegt zwischen 10 und 13 %.

Beträgt der Abstand zwischen den Pickstationen mehr als 7 Meter ist die Fahrt auf dem Kommissionier die richtige Wahl. Verfügt der Stapler über die Funktion des „fliegenden Starts“ kann hier wiederum Zeit eingespart werden. Wenn Sie doch häufig auf- und absteigen und die Seiten wechseln müssen, sollten Sie sich für ein Gerät entscheiden, dass große Durchgangsöffnungen sowie eine niedrige Trittstufe hat und keine Stolperfallen beherbergt. Bei einer sich ständig wiederholenden Arbeit wie das Kommissionieren können die aufgezählten Vorteile schon einen großen Leistungsunterschied ausmachen.

Gabelstapler +
Lagertechnik
Das volle Programm
Arbeitsbühnen
Wenn es hoch hinaus gehen soll
Teleskopstapler
Nichts ist unerreichbar
Miete
Die kostengünstige Alternative
Finanzierung
maßgeschneiderte Lösungen
Service
Schnell und effizient in Ihrer Nähe
Schulung
Sicherheit für Ihr Unternehmen